Whirlpool

WhirlpoolDie Auswahl an Whirlpool Modellen ist groß! Die verschiedenen Marken, Größen, Arten und Zusatzfunktionen sind zahlreich und nur schwer überschaubar. Von klassischen Eckwhirlpools bis hin zu großen XXL Whirlpools stellen wir Ihnen hier die beliebtesten Produkte vor. Schaffen Sie sich Zuhause Ihre eigene Wohlfühl-Oase. Wir möchten Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen. In den folgenden Abschnitten finden Sie zahlreiche Produktempfehlungen für 2 Personen, 4 Personen oder 6 Personen und Tipps worauf Sie beim Kauf eines Whirlpools achten sollten.

Beliebte Whirlpool Modelle

Whirlpool günstig kaufen

Whirlpool Wohnideen

Was genau ist ein Whirlpool?

Ein Whirlpool ist eine kleine Wellness-Oase für Ihr Zuhause. Dieser ist mit mehreren Sitz- oder Liegeflächen, sowie mit Wasserdüsen ausgestattet. Diese Düsen sorgen mit Wasser- oder Luftdruck für eine sprudelndes Badevergnügen.

Wie funktioniert ein Whirlpool?

Der Whirlpool ist mit einer Pumpe oder einem Gebläse verbunden, welche das Wasser bzw. Luft aus dem Becken ansaugt und danach mit enormen Druck wieder zurück in die Wanne befördert.

Hier unterscheidet man zwischen 2 Whirlpool Mechanismen:

– Jet-System
Hier wird Wasser mit starkem Druck in das Becken befördert. Die vorhandenen Düsen können je nach gewünschtem Massageeffekt reguliert werden.

– Luft-System
Dieses System arbeitet mit Hilfe einer Luftpumpe. Die Luft wird angesaugt und daraufhin angewärmt wieder in das Becken abgegeben.

Heutzutage gibt es ebenfalls Whirlpool-Badewannen, die über eine Kombination aus beiden Systemen verfügen. Damit vereinen diese Modelle alle Vorzüge, wie die gute Massagewirkung des Wasser-Systems und das „leichte“ Gefühl der Klopfmassage des Luft-Systems.

Welche Arten von Whirlpools gibt es?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Whirlpools für den Innenbereich und für den Außenbereich.

Der Indoorwhirlpool wird im Gegensatz zur Garten-Variante fest montiert. Das Wasser bleibt nicht ständig im Becken und kann direkt an einer vorhandenen Kanalleitung abgelassen werden.

Der Vorteil des Outdoor-Whirlpools ist eindeutig „Das Baden in der Natur“! Besonders beliebt sind zudem naturbelassene Produkte aus Holz. Allerdings muss auf hochwertigere Materialien geachtet werden, die den alltäglichen Witterungen (Sonne, Kälte) standhalten. Weiters ist zu beachten, dass die benötigten Wasser- und Stromleitungen vorhanden sein müssen.

Eine Mischung aus beiden Varianten bietet ein „Aufblasbarer Whirlpool„!
Er ist sowohl im Innen- als auch im Außenbereich geeignet und außerdem platzsparend und kostengünstig. Sie können aber auch einfach Ihre Badewanne mit einer Whirlpool-Matte in einen Whirlpool verwandeln.

Wie reinige und Pflege ich einen Whirlpool?

Die Ablageflächen und das Becken können Sie ganz einfach mit einem Lappen und Wasser wieder säubern. Für die Reinigung der Düsen sind spezielle „Whirlpool-Reiniger“ im Handel erhältlich. Neben der Wasserpflege (z.B. mit Chlor) muss dieses auch regelmäßig gewechselt werden, da sich darin Keime und Bakterien bilden können.

Welche Zusatzausstattungen bzw. Sonderfunktionen sind für Whirlpools erhältlich?

Whirl Pools sind mit zahlreichen Funktionen und Ausstattungen verfügbar. Entweder direkt integriert oder zusätzlich erhältlich. Hier bleiben keine Wünsche offen.

Wir bieten einen kleinen Überblick über beliebte Whirlpool Extras:
  • LED-Beleuchtung
  • TV- und Audiosystem
  • Wasserfall
  • Selbstreinigungsfunktion
  • Treppen oder Leiter (falls nicht integriert)
  • Abdeckung für Outdoor-Pools
  • Nackenkissen
  • Bodenmatten aus rutschfestem Material

Tipps zum Kauf eines Whirlpools

1. Will ich einen Pool für den Innen- oder den Außenbereich?
2. Wieviel Platz habe ich zur Verfügung?
3. Wieviele Personen sollen Platz finden? (2 Personen, 4 Personen oder 6 Personen)
4. Welche Zusatzausstattungen wünsche ich mir?
5. Sparen Sie nicht am Material und somit an der Qualität

Aktualisiert von admin am 18. Juni 2020