Holzwhirlpool

Holzwhirlpool - Whirlpool HolzEin Holzwhirlpool ist eine naturbelassene Alternative zum klassischen Whirlpool. Ob Echtholzpool mit Ofen oder moderner Whirlpool in Holz-Optik – mit einem Holz Whirlpool wird Ihr Garten zum echten Hingucker. Den Genuss eines behaglichen Bades unter freiem Himmel in Kombination mit extravagantem Design bietet nur ein Whirlpool aus Holz. Diesen traditionell aussehenden Whirlpool können Sie perfekt in jedes bestehende Naturbild Ihres Gartens integrieren. Tradition und moderne Technik verschmelzen bei einem Holz Whirlpool nahtlos ineinander. Durch den ständig nachwachsenden Rohstoff „Holz“ erweist sich solch ein Whirlpool als  umweltfreundliche Wellnessoase, die sich keinesfalls verstecken muss.

Echtholz Whirlpools

Holzwhirlpool in Holzoptik

Was ist ein Holzwhirlpool?

Der „Holz Whirlpool“ ist in seiner Breite und Tiefe vergleichbar mit einem altertümlichen Badebottich, dessen Wasser mit Holz beheizt wird. Die eingebauten Massagedüsen zeigen jedoch den Standard modernster Technik auf. Der Holz Whirlpool vereint also Altertum und Gegenwart in perfekter Harmonie.

Whirlpool – Holzarten

Die Außenverkleidung eines Holzwirlpools besteht zum Beispiel aus witterungsbeständigem Holz, das von der nordischen Lärche oder Fichte stammt. Aber auch Tropenholz, Zedernholz oder Thermoholz kommen zum Einsatz. An Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit ist Thermoholz unübertroffen, was daraus resultiert, dass das Holz nicht mehr arbeitet, weil seine Zellen bei ca. 200°C abgetötet wurden. Whirlpool-Einsätze bestehen mitunter aus Glasfaser oder Kunststoff.

Holzbeheizter Holzwhirlpool

Der holzbeheizte Außenofen befindet sich direkt neben dem Holz Whirlpool, was natürlich bedeutet, dass dieser im Whirlpool–Becken keinen Platz beansprucht. Die Länge der Aufwärmzeit ist akzeptabel, sofern Sie einen leistungsstarken Ofen haben. Die Wassererwärmung wird per Umwälzpumpe oder Thermosiphondurchfluss in Gang gesetzt. Das knisternde Feuer im Badeofen vermittelt Romantik vom Feinsten und lädt ein zum Träumen und Entspannen. Der Duft frischgeschlagenen Holzes vermischt sich mit der eiskalten, nach Schnee riechenden Luft und die Wärme des Wassers lässt Sie den Alltag komplett vergessen.

Der holzbeheizte Innenofen ist ein fester Bestandteil im Inneren des Whirlpool-Badezubers. Die Aufwärmzeit des Wassers ist beim Innenofen geringer, da die Wärme auf direktem Weg auf das Wasser übertragen wird. Vor allem wenn Sie Holzwhirlpools ein Stück weit in die Terrasse oder den Garten einbauen wollen, ist ein Innenofen absolut empfehlenswert. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.

Der elektrisch beheizte Ofen zählt unumstritten zu den umweltfreundlichen Alternativen, da der Energieumfang punktgenau programmiert werden kann. Elektrische Sensoren übernehmen die Durchflussmessung und auf dem LCD–Display können Sie die genaue Wassertemperatur ablesen. Beim gasbeheizten Ofen handelt es sich meistens um Hybridsysteme, die Gas und Elektrik miteinander verbinden und die eher für die großen Exemplare der Holz Whirlpools in Gebrauch sind.

Das Filtersystem des Holzwhirlpools ist eine nicht unbedingt notwendige, aber durchaus sinnvolle Investition, da dieses die längere Nutzung des Wassers ermöglicht, ebenso wie die Verbindung mit vielerlei Zubehör wie beispielsweise Ozonlampe oder Ionisationssystem. Beim Holz Whirlpool unterscheidet man zwischen Luftmassage– und Jetmassagesystem.

Holzwhirlpool Ausstattung

Das Luftmassagesystem
Die Düsen dieses Systems befinden sich im Boden des Holzwhirlpools. Die Massagewirkung tritt durch die aufsteigenden Luftblasen ein. Diese drücken durch ein leistungsstarkes Whirlpool- Gebläse in erwärmter Form durch die Düsen.

Das Jetmassagesystem
Beim Jetmassagesystem befinden sich zusätzliche Düsen im Rückenbereich. Bei diesem System wird das Wasser im Holz Whirlpool angesaugt und in beschleunigtem Format durch die Jetdüsen transportiert.

Aktualisiert von admin am 27. September 2020